Haftungshinweise

Alle Rechte dieses web-portales bleiben vorbehalten. Die Inhalte von gequo-travel.de dürfen nur zum persönlichen Gebrauch (§ 53 UrhG) genutzt werden. Nachdruck, elektronische Speicherung oder eine sonstige Vervielfältigung, gleich auf welche Weise sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung der GEQUO GmbH unter Quellenangabe mit zugehörigem Link zulässig.
Für die auf gequo-travel.de veröffentlichten Inhalte wird keine Haftung für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität übernommen. Dies gilt auch für Schäden durch Anwendung der Inhalte.
Haftungsansprüche gegen die GEQUO GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der veröffentlichten Informationen bzw. durch die Anwendung und Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der GEQUO GmbH kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Der Nutzer ist durch Verwendung der Inhalte nicht von seiner Sorgfaltspflicht oder persönlichen Haftung entbunden.
Die GEQUO GmbH ist bemüht, in allen Veröffentlichungen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken und Texte zu beachten und selbst erstellte Bilder, Grafiken und Texte zu nutzen. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten von gequo-travel.de dennoch eine durch Copyright geschützte Grafik, Bild oder Text befinden, so konnte das Copyright von der GEQUO Redaktion nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird die GEQUO GmbH das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Veröffentlichung entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.
Bezüglich aller Links, die sich auf gequo-travel.de befinden, gilt: 
Für die verlinkten Inhalte ist ausschließlich der entsprechende Herausgeber selbst verantwortlich. Die GEQUO GmbH hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten. Sie macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen und übernimmt keinerlei Haftung
Die GEQUO GmbH haften nicht bei Fehlern oder Störungen im Dienstbetrieb sowie inhaltlichen oder textlichen Fehlern, außer in Fällen groben Verschuldens.

Bei der Vermittlung von Beförderungsleistungen (z.B. Flügen oder Bahnpassagen), sonstiger touristischer Einzelleistungen (z.B. Hotelübernachtungen, Mietwagen) sowie fremdveranstalteter Pauschalreisen verschiedener Veranstalter (z.B. Neckarmann, DER, Öger usw.) verweisen wir ergänzend auf unsere AGB-Reiseabwicklung.
 
  • close
  • GEQUO Reisemagazin

    La Palma – »Lotus Pyranthus«

    La Palma – »Lotus Pyranthus«

    Erst vor wenigen Jahren wurde auf La Palma eine neue Pflanzenart entdeckt – der Lotus Pyranthus. Es handelt sich dabei um einen Inselendemiten, also um eine Pflanze, die ausschließlich auf La Palma vorkommt – und selbst dort wächst sie nur noch in drei kleinen Gebieten.

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    Wie verständigt man sich über große Entfernungen, wenn es weder Telefon noch Internet gibt, keine Infrastruktur vorhanden ist und der Fußweg beschwerlich und aufwändig ist? Unwegsame Schluchten, dichte Urwälder und schroffe Felsen erschwerten die Kommunikation zwischen verschiedenen Orten bis hin zur Unmöglichkeit. El Silbo hieß die Lösung...

    El Hierro – Zeugen der Vergangenheit

    Los Letreros

    Die in Lavafels geritzten Zeichen Los Letreros und der alte Versammlungsplatz El Tagoror sind die hervorstechenden Relikte der, Bimbaches genannten, Ureinwohner El Hierros. Beide Fundstätten liegen in einem unbewohnten, baumlosen Gebiet, dem Steilhang von El Julán im Süden El Hierros.

    Lanzarote – Die Geschichte des Salzes

    Salinas del Janubio

    Heutzutage erfüllen die Meerwassersalinen der Kanaren überwiegend touristische Zwecke. Die meisten der Anlage sind mittlerweile inaktiv, bestechen aber trotzdem mit einer skurrilen Optik