Reiseinformationen

Die Vereinigten Arabischen Emirate, auch VAE genannt, umfassen im Nordosten der Arabischen Halbinsel die 7 Emirate Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm Al-Quwain, Ras Al-Khaimah und Fujairah. Die Hauptstadt ist Abu Dhabi, die größte Stadt Dubai.
Im Norden, im inselreichen Küstengebiet, befindet sich der Persische Golf. Im Osten grenzen die VAE an Oman und den gleichnamigen Golf, im Süden und Westen grenzen sie an Saudi Arabien und im Nordwesten an die Halbinsel Qatar.
Der Großteil des Landes besteht aus einer trockenen Sandwüste, die von einigen Wüstenoasen und manchen Flussbetten durchzogen ist. Im Nordosten liegt das Hadschar-Gebirge mit Erhebungen bis zu 1527 m Höhe.
Extravagante Touristenmetropolen finden sich in Dubai und Abu Dhabi, und auch die anderen Emirate ziehen langsam nach.
Die durchschnittliche Flugdauer von Frankfurt/Main nach Dubai beträgt 6 Stunden, der Zeitunterschied beträgt im Sommer 2 Stunden, im Winter 3 Stunden. Ist es also in Deutschland 12 Uhr, so ist es in den VAE im Sommer 14 Uhr, im Winter 15 Uhr.
Amtssprache ist Arabisch, aber auch Englisch ist als Alltagssprache sehr weit verbreitet.
Bezahlt wird mit Dirham: 1 = 100 Fils, 1 US$ = 3,79 Dh und 1 € = 4,99 Dh. Es wird empfohlen, US$ mitzunehmen.
Bürger der EU und der Schweiz müssen einen Reisepass mit sich führen, der noch mindestens 6 Monate nach dem beabsichtigten Ausreisedatum gültig ist. Bei Ankunft in den VAE erhalten sie ein kostenloses Visum über 30 Tage, das mit einem Kostenbeitrag von ca. 130 € einmalig um weitere 30 Tage verlängert werden kann.
Impfungen sind nicht vorgeschrieben, werden aber gegen Tetanus, Polio, Diphtherie und Hepatits A sowie bei einem Aufenthalt von mehr als 3 Monaten auch gegen Hepatitis B empfohlen.
Da der größte Teil der VAE aus trockener Wüstenlandschaft besteht, sind die Temperaturen im Sommer mit durchschnittlich 40 °C sehr hoch, im Juli und August können sie sogar bei 50 °C liegen. Obwohl kaum Regen fällt, ist das Klima sehr feucht, die Luftfeuchtigkeit liegt durchschnittlich bei 70 %. Die Winter sind mit 24 °C bis 32 °C warm und trocken.
Als optimale Reisezeit gelten die Monate Oktober/November und März/April, denn in dieser Zeit liegen die Durchschnittstemperaturen bei 27 °C.