Reiseinformationen

Bürger von EU-Mitgliedsstaaten oder der Schweiz können für bis zu 90 Tage visafrei nach Südkorea einreisen. Sie benötigen lediglich einen Reisepass, der zum Zeitpunkt der Rückreise noch mindestens 6 Monate gültig ist sowie gegebenenfalls ein Rück- oder Weiterreiseticket. Seoul ist circa 11 Flugstunden von Deutschland entfernt. Die Uhren gehen in Korea im Vergleich zu Deutschland im Sommer 7 und im Winter 8 Stunden vor. Amtssprache in Südkorea ist Koreanisch, doch bereitet auch die Verständigung auf Englisch keinerlei Probleme. Landeswährung ist der Won. Für 1 Euro erhält man derzeit (Stand September 2010) circa 1.550 Koreanische Won.
Seitens des Auswärtigen Amtes wird Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A empfohlen. Überschreitet die Aufenthaltsdauer 3 Monate so sollte man sich auch gegen Hepatitis B schützen. Unter besonderen Umständen, die mit dem Tropen- bzw. Impfarzt geklärt werden müssen, kann auch ein Schutz gegen Typhus und Japan-Enzephalitis sinnvoll sein.
Hinsichtlich der Reisezeit sind insbesondere die Monate April bis Juni sowie September und Oktober zu empfehlen. In den Wintermonaten muss man mit recht niedrigen Temperaturen rechnen. Im Juli und August steigen Temperatur und Luftfeuchtigkeit deutlich an, die Folge ist eine unangenehm schwüle Hitze. Hinzu kommen häufige Regenfälle.