Erforderliche Impfungen

Bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sollte eine Impfung gegen Hepatitis B erfolgen. Kinder und Jugendliche sollten prinzipiell geimpft werden.
Deutschlandweit tritt Tollwut auf. Die Krankheit wird unter anderem von Hunden, Katzen sowie Fledermäusen übertragen. Eine Impfung wird insbesondere für Kinder, Rucksackreisende, berufliche Risikogruppen sowie bei bei einem längeren Aufenthalt empfohlen. Zieht man sich eine Bisswunde zu, so sollte man umgehend einen Arzt aufsuchen.