Düsseldorf

Die Hauptstadt von Nordrhein-Westfalen besitzt eine Oper, Galerien, Konzertsäle und mehr als 20 Theater sowie 17 Museen. Zu erwähnen wären beispielsweise die Staatliche Kunstgalerie von Nordrhein-Westfalen sowie die Kunsthalle. Nördlich des Hofgartens liegt das Messegelände.
In Düsseldorf findet man auch eine der edelsten Einkaufsstraßen Deutschlands: die im Herzen der Stadt gelegene Königsallee, im Düsseldorfer Volksmund kurz »Kö« genannt. In ihrer Nähe findet man auch den Botanischen Garten, den Landtag und das barocke Schloss Jägerhof.
Sehenswert sind aber auch die aus dem 13. Jahrhundert stammende Burgruine, das aus dem 16. Jahrhundert stammende, wieder aufgebaute Rathaus, die St. Lambertuskirche und das Barockschloss Benrath im Süden. Viele Seen und Gärten sorgen für Abwechslung im Stadtbild.
Das Düsseldorfer »Nationalgetränk«, Altbier, wird in der Altstadt in zahlreichen Kneipen ausgeschenkt. Düsseldorf ist darüber hinaus eine der großen Karnevalhochburgen Deutschlands.