Winterurlaub

Breuil – Cervinia
Dieses Skigebiet beginnt auf einer Höhe von 1.524 Metern in Valtournenche und reicht bis auf 2.050 Metern. Einfachere Pisten gibt es hier ebenso wie anspruchsvolle.
Courmayeur
Das am Fuße des Mont Blanc gelegene Skigebiet erstreckt sich über 100 Kilometer Pisten.
Sestriere
In dem auf etwa 2.030 Metern gelegenen Skigebiet Sestriere finden jedes Jahr internationale Skiabfahrten statt. Auf fünf Ortschaften verteilen sich hier 400 Kilometer Piste. Die Olympischen Winterspiele 2006 von Turin wurden teilweise hier ausgetragen.
Domobianca – Moncucco
Dieses Skigebiet bietet 20 Kilometer Pisten, die von Dezember bis April beständig gut befahrbar sind. Im Zweifelsfall kommt eine Schneemaschine zum Einsatz.
Prato Nevoso
31 Bergbahnen stehen in diesem Skigebiet zur Verfügung. Die Pisten erstrecken sich hier über eine Länge von 130 Kilometern.