Mailand & Umgebung

Mailand ist eine Stadt der Gegensätze. Wolkenkratzer und andere moderne Gebäude zeigen, dass hier das Herz der oberitalienischen Wirtschaft pulsiert, gleichzeitig zeugt die Altstadt von der langen und ruhmreichen Geschichte der Stadt.
Sehenswert ist beispielsweise der Mailänder Dom, eine der größten Kirchen der gesamten Christenheit. Insbesondere der Ausblick von der Dachterrasse des Doms ist ein erhebender Moment.
Ein weiteres weltberühmtes Gebäude in Mailand ist die Scala. Das klassizistische Opernhaus beherbergt heute ein Theatermuseum. Zum Verweilen lädt auch die Galleria Vittorio Emanuele II, eine mit einer Glaskonstruktion überdachte Flaniermeile, ein. Im Kloster Santa Maria della Grazie kann das weltberühmte Fresko »Das Abendmahl« von Leonardo da Vinci bewundert werden.
Sehenswert ist des weiteren das Castello Sforzesco. Die einstige Residenz der Mailänder Herzöge beherbergt heute eine archäologische Sammlung, ein Skulpturenmuseum und die Pinacoteca. Weitere Museen sind das da Vinci- und das Archäologische Museum.
In der näheren Umgebung Mailands befindet sich unter anderem Monza. Die einstige Krönungsstadt der Langobarden ist heute wohl vor allem Formel-1-Fans als Austragungsort des Großen Preises von Italien bekannt.