Winterurlaub

Der bekannteste Wintersporturlaubsort Italiens liegt in Venetien: Cortina d'Ampezzo. Erfahrene Skifahrer werden hier zwar keine großen Herausforderungen finden, dafür ist der Ort aber auch im Sommer ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Dolomiten. Im Winter stehen Skifahrern 101 Pisten mit einer Länge von insgesamt 120 Kilometern zur Verfügung.

Arabba

Inmitten von DolomitiSuperski gelegen, ist Arabba Ausgangspunkt für die Sella Ronda, die Skiroundtour über vier Dolomitenpässe.

Alpe del Nevegal – Col Visentin

Sehr gut an das Autobahnnetz angebunden. Vor allem erfahrene Skifahrer kommen hier auf ihre Kosten.