Bahn

Mit EuroCity-/InterCity-/SuperCity- und Autoreisezügen gelangt man aus allen Nachbarländern nach Österreich.
Die Deutsche Bahn bietet Verbindungen von
  • Hamburg, Berlib, Hildesheim, Düsseldorf und Neu-Isenburg nach Villach
  • Hamburg, Berlin, Hildesheim und Düsseldorf nach Innsbruck
  • Hamburg, Düsseldorf und Berlin nach Schwarzach- St. Veit
  • Hamburg nach Wien
Für Schweizer Reisende empfiehlt sich der ÖBB-Autoreisezug von Feldkirch nach Vilach, Graz oder Wien.
Mit dem Autoreisezug von Italien nach Österreich:
  • von Florenz nach Wien
Zwischen Wien und Frankfurt am Main gibt es täglich bis zu elf Verbindungen Der österreichische Railjet verkehrt fünfmal pro Tag, ein EuroNight einmal täglich zwischen Wien und München. Der Railjet verbindet außerdem täglich Zürich mit Innsbruck und Salzburg und zweimal täglich Zürich mit Wien
Der InterCity-Express von Hamburg nach München (Linie im Einstundentakt) hat Anschluss nach Salzburg, Wien, Graz und Klagenfurt. EuroCity-Züge verkehren von Nürnberg nach Wien und von Zürich nach Wien.
Die SparNight-Sonderangebote in EuroNight- und CityNightLine-Zügen bieten preiswerte und komfortable Nachtverbindungen von Deutschland und der Schweiz nach Österreich (Homepage: www.citynightline.de oder www.sbb.ch).
RailPlus und InterRail-Pässe gelten auch in Österreich. Weitere Informationen siehe »Reiseverkehr National«).