Verkehrsbestimmungen

  • Die Promillegrenze liegt bei 0,5 Promille.

  • Fahrzeuge dürfen für maximal sechs Monate nach Portugal eingeführt werden.

  • Bei einem Unfall ist es vorgeschrieben, eine Warnweste zu tragen.

  • Motorradfahrer müssen auch tagsüber mit Abblendlicht fahren.

  • Kinder unter 12 Jahren müssen auf dem Rücksitz mitfahren.

  • Ein Warndreieck, der Verbandskasten sowie eine Warnweste sind mitzuführen.

  • Es ist verboten, einen mit Benzin gefüllten Reservekanister mitzuführen.

Geschwindigkeitsbegrenzungen
Die folgenen Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten, sofern es keine davon abweichende Beschilderung gibt:
  • Innerhalb geschlossener Ortschaften gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

  • Auf Landstraßen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h.

  • Auf Schnellstraßen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.

  • Auf Autobahnen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h.

Hinweis

Die Warnwestenpflicht ist vor allem bei Mietwagen zu beachten, da sonst hohe Geldstrafen drohen. Überprüfen Sie daher vor Antritt der Fahrt, ob sich eine Warnweste im Fahrzeug befindet.