Klima

Auf den Balearen herrscht ein gemäßigtes Mittelmeerklima. Mit rund 300 Sonnentagen im Jahr sind sie das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen. Ibiza hat unter den Inseln das mildeste Klima vorzuweisen.
Die Winter sind mild und trocken und das Thermometer sinkt selten unter 10 °C. Im Frühjahr herrschen angenehme Temperaturen von 15 bis 19 °C, die sich besonders gut zum Wandern und Radfahren eignen.

Der Sommer auf den Balearen beginnt im April und dauert bis in den späten September.
Die Temperaturen knacken im Juli und August oftmals die 30 °C-Marke, doch durch die stets wehende Meeresbrise ist es in den Küstenregionen trotzdem angenehm warm.