Einkaufen

Wie auf allen Balearischen Inseln gibt es auch auf Menorca zahlreiche Märkte, die in allen Ortschaften mindestens einmal pro Woche stattfinden. Das Angebot dort ist reichhaltig und vielfältig. Neben frischem Gemüse und Obst kann man Kleider, Schals, Haushaltswaren, Kinderspielzeug, Lederwaren und vieles mehr erwerben.

Hinweis

Auf den Märkten sollte man das Handeln nicht vergessen! Die Händler zeichnen ihre Ware oftmals absichtlich mit höheren Preisen aus, da sie das Handeln mit einkalkulieren und einen bestimmten Verkaufspreis erzielen wollen. 
Begehrte Souvenirs entstammen zum großen Teil der Industrie Menorcas. Hierzu zählen Schuhe, Lederwaren aller Art, Modeschmuck, Keramik oder auch Leckereien wie menorquinische Wurst, der berühmte Mahón-Käse sowie süßes Gebäck.
Zudem bieten einige Bauern, zum Beispiel in Ferreries, Käse und Wurst aus eigener Produktion an.