Daten & Fakten

Lage: Südwesteuropa
Fläche: 4992 km²
Bevölkerungszahl: 1.095.426 (Stand Januar 2009)
Bevölkerungsdichte: 206,1/km²
Hauptstadt/Verwaltungssitz: Palma de Mallorca/Mallorca
Einwohner: ca. 401.270 Einwohner (Stand Januar 2009)
Staatsform: Parlamentarische Erbmonarchie
Staatsoberhaupt: König Juan Carlos I., seit 1975
Regierungschef: José Ramón Bauzà Díaz
Sprache:
Es werden Spanisch und Katalanisch gesprochen. Auf Mallorca gibt es zusätzlich auch den katalanischen Dialekt Mallorquín, der auch an den Schulen gelehrt wird. In den Touristenzentren und größeren Hotels kann sich in der Regel auch auf Englisch oder Deutsch verständigt werden.
Religion:
98 Prozent römisch-katholisch; evangelische, jüdische und muslimische Minderheiten
Ortszeit:
Die Balearen liegen wie Spanien auch in der Mitteleuropäischen Zeitzone (MEZ). Vom letzten Sonntag im März bis zum letzten Sonntag im Oktober herrscht Sommerzeit: MEZ + 1. Dementsprechend besteht weder im Sommer noch im Winter eine zeitliche Differenz zu Mitteleuropa.
Netzspannung: 220 V, 50 Hz (110/125 V häufig noch in älteren Gebäuden der kleineren Ortschaften)