Bus/Pkw

Die Kanaren verfügen jeweils über ein sehr gut ausgebautes Verkehrsnetz, das ein schnelles und sicheres Vorankommen in alle Teile der jeweiligen Insel ermöglicht.
In den Hauptstädten und Touristenzentren gibt es in der Regel Busbahnhöfe mit zahlreichen Verbindungen, während in den kleineren Ortschaften manchmal nur einmal am Tag oder auch nur alle paar Tage ein Bus fährt. An den Flughäfen und in allen größeren Städten befinden sich diverse Mietwagenanbieter. Beabsichtigt man, für den gesamten Aufenthalt einen Wagen zu mieten, empfiehlt sich die Buchung schon vorab im Heimatland, um die Verfügbarkeit des gewünschten Fahrzeugs zu garantieren.
Möchte man einen Mietwagen vor Ort buchen oder abholen, benötigt man Personalausweis, Führerschein, Kreditkarte und bei vorheriger Reservierung eine Bestätigung selbiger.
Benötigte Unterlagen
Man benötigt den landeseigenen oder EU-Führerschein, um auf den Kanaren Auto zu fahren. Das Autokennzeichen genügt in der Regel als Versicherungsnachweis für EU- und EFTA-Länder. Es empfiehlt sich allerdings, die Internationale Grüne Versicherungskarte mit sich zu führen, um im Falle eines Schadens oder Unfalls den vollen Versicherungsschutz gewährt zu bekommen. Ansonsten gilt der gesetzlich vorgeschriebene Haftpflicht-Versicherungsschutz.