Essen & Trinken

Die katalanische Küche ist vielseitig und von Frankreich und dem Mittelmeer geprägt. Fangfrischer Fisch und Meeresfrüchte werden ebenso gern verspeist wie Wild, Zicklein, Lamm oder Schwein. Ob gebraten, geschmort, gegrillt oder als Eintopf – mit frischem Gemüse, Kartoffeln und Knoblauch sind die Gerichte stets ein köstlicher Genuss.
Besonders populär ist der Suquet de Peix, ein Fischeintopf mit Kartoffeln.
Typisch für die Region sind auch Calçots, eine besondere Zwiebelart, die in ihrer Form einer Lauchstange ähnelt. Sie wird gegrillt, bis ihre Haut schwarz ist. Anschließend zieht man diese ab und tunkt das zarte Innere zum Verzehr in Romescu-Soße, ebenfalls typisch katalanisch.
Katalonien verfügt über mehrere Weinanbaugebiete. Der hiesige Cava – Sekt – kann sich ohne Weiteres mit französischem Champagner messen. Er stammt aus dem bei Barcelona gelegenen Weinanbaugebiet Penedes, in dem auch die bekannten Marken Freixenet und Cordonio beheimatet sind.