Essen & Trinken

Die kastilische Küche hat eine breite Palette an unterschiedlichsten Speisen zu bieten.
Spanferkel, Lamm und Wild zählen zu den beliebtesten Fleischgerichten der Region. An Fisch wird in erster Linie Forelle serviert.
Frisches Gemüse, Kichererbsen und weiße Bohnen sind ebenfalls fest in den Speiseplan der Zentralspanier integriert.
Besonders begehrt ist darüber hinaus das knusprige Weißbrot aus Salamanca.
Aus Burgos stammt die Morcilla, eine Blutwurst, die als absolute Spezialität der Region gilt.