Klima

In den Regionen entlang des Marmarameers, der Türkischen Ägäis und des Mittelmeers herrscht ein typisches Mittelmeerklima. Die Sommer sind trocken und heiß, die Winter in der Regel feucht und mild.
Entlang des Schwarzen Meers ist ein gemäßigtes Klima zu verzeichnen, Niederschläge gibt es zu allen Jahreszeiten.
Die Hochflächen Zentralanatoliens weisen ein kontinentales Klima auf, das durch spärliche Niederschläge und heiße Sommer gekennzeichnet ist.

Je nach Höhenlage kann das Wetter innerhalb der Regionen jedoch stark variieren.
Sonnenanbeter kommen in der Region um Antalya auf ihre Kosten, da hier im Mittel 3.200 Sonnenstunden pro Jahr zu verzeichnen sind. Aber auch die Ägäisregion bringt es auf etwa 3.000 Sonnenstunden.