Reisepass & Personalausweis

Reisepass
Ein Reisepass, dessen Gültigkeit mindestens für die Dauer des Aufenthalts bestehen muss, ist allgemein erforderlich. Eine generelle Visumpflicht besteht nicht.
Reisende für die eine Visumpflicht besteht, müssen einen Reisepass vorweisen, der nach Ablauf des Visums noch mindestens drei Monate gültig ist.
Personalausweis/Identitätskarte
Staatsbürger vieler Länder, die einen touristischen Aufenthalt im Land planen, können auch mit einem gültigen Personalausweis oder einer gültigen Identitätskarte einreisen. Dazu gehören: Deutschland, Belgien, Frankreich, Griechenland, Luxemburg, Malta, Niederlande, Schweiz und Spanien.
Anmerkung – Reisepass
Die Mitnahme des Reisepasses wird immer empfohlen, da bei einer Kontrolle im Land danach gefragt werden kann.
Hinweise
Wenn Sie auf dem Landweg anreisen, sollten Sie auch die jeweiligen Einreisebestimmungen der Transitländer beachten.
Der eigenen PKW wird bei der Einreise in die Türkei im Reisepass vermerkt. Daher sollte auf jeden Fall ein Reisepass mitgeführt werden, ein Personalausweis reicht in diesem Fall nicht aus.
Bei der Einfuhr wird im Pass ein Datum eingetragen, bis wann der Wagen das Land wieder verlassen muss. Dieses Datum sollte unter keinen Umständen überschritten werden, da das fällige Bußgeld in einigen Fällen den Wert des Fahrzeugs übersteigen kann.