Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Das im Südwesten Deutschlands gelegene Baden-Württemberg ist eine der wirtschaftlich stärksten Regionen Deutschlands. In geographischer Hinsicht wird es im Westen und Süden durch den Rhein (und den Bodensee) begrenzt. Im Norden und Osten grenzt es an Hessen und Bayern.
Im Westen Baden-Württembergs erstreckt sich die Oberrheinische Tiefebene von Süden nach Norden. Von den hier anzutreffenden Heilquellen sind wohl jene die berühmtesten, denen der Kurort Baden-Baden seinen Namen verdankt und die bereits von den Römern genutzt wurden. Vor allem im Süden der Tiefebene befinden sich zahlreiche erloschene Vulkane, darunter der Kaiserstuhl. Der Breisgau im äußersten Süden ist die sonnenreichste und wärmste Region Deutschlands.
Richtung Osten schließt sich der Schwarzwald und weiter im Norden der Odenwald an die Oberrheinische Tiefebene an. Der Schwarzwald ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland. Der dort gelegene Feldberg ist mit 1.493 Metern der höchste Berg in den deutschen Mittelgebirgen. Östlich des Schwarzwaldes erstreckt sich die Schwäbische Alb zwischen Donau und Neckar.
Im Südosten liegen Oberschwaben und das württembergische Allgäu, die zusammen das baden-württembergische Alpenvorland bilden. Nördlich der Schwäbischen Alb zieht sich das Neckartal zwischen dem von Hügeln geprägten Kraichgau und der Hochebene des Hohenloher Landes entlang.
Im Neckartal liegt die Hauptstadt Baden-Württembergs: Stuttgart. Weitere wichtige Städte sind Karlsruhe und Mannheim. Beliebte Reiseziele sind auch Heidelberg mit seiner Altstadt und der ältesten Universität Deutschlands sowie Ulm mit seinem Münster.
  • close
  • GEQUO Reisemagazin

    La Palma – »Lotus Pyranthus«

    La Palma – »Lotus Pyranthus«

    Erst vor wenigen Jahren wurde auf La Palma eine neue Pflanzenart entdeckt – der Lotus Pyranthus. Es handelt sich dabei um einen Inselendemiten, also um eine Pflanze, die ausschließlich auf La Palma vorkommt – und selbst dort wächst sie nur noch in drei kleinen Gebieten.

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    Wie verständigt man sich über große Entfernungen, wenn es weder Telefon noch Internet gibt, keine Infrastruktur vorhanden ist und der Fußweg beschwerlich und aufwändig ist? Unwegsame Schluchten, dichte Urwälder und schroffe Felsen erschwerten die Kommunikation zwischen verschiedenen Orten bis hin zur Unmöglichkeit. El Silbo hieß die Lösung...

    El Hierro – Zeugen der Vergangenheit

    Los Letreros

    Die in Lavafels geritzten Zeichen Los Letreros und der alte Versammlungsplatz El Tagoror sind die hervorstechenden Relikte der, Bimbaches genannten, Ureinwohner El Hierros. Beide Fundstätten liegen in einem unbewohnten, baumlosen Gebiet, dem Steilhang von El Julán im Süden El Hierros.

    Lanzarote – Die Geschichte des Salzes

    Salinas del Janubio

    Heutzutage erfüllen die Meerwassersalinen der Kanaren überwiegend touristische Zwecke. Die meisten der Anlage sind mittlerweile inaktiv, bestechen aber trotzdem mit einer skurrilen Optik