Bahn

Das österreichische Bundesbahnnetz ist an das gesamte europäische Eisenbahnnetz angeschlossen. Auf allen Hauptstrecken fahren die Züge im Ein- und Zweistundentakt, in den größeren Städten sind direkte Anschlüsse gewährleistet.
In den Ballungszentren verkehren Nahverkehrszüge in dichten Intervallen.
Für Touristen attraktiv sind die Bahnstrecken:
  • Innsbruck-Brenner,
    Innsbruck-Buchs,
  • Innsbruck-Bruck an der Mur-Wien,
  • Innsbruck-Feldkirch-Innsbruck,
  • Innsbruck-Garmisch-Zugspitze,
  • Innsbruck-Salzburg-Innsbruck,
  • Linz-Selzthal-Amstetten-Linz,
  • Salzburg-Zell am See-Innsbruck,
  • Salzburg-Gmünden-Stainach-Salzburg,
  • Salzburg-Wien,
  • Salzburg-Villach-Salzburg,
  • Wien-Puchberg am Schneeberg-Hochschneeberg-Wien-Bruck an der Mur-Innsbruck,
  • Wien-Klagenfurt-Udine-Trieste.
Für Urlauber sind die romantischen Regional- oder Zahnradbahnstrecken, die so genannten Nostalgieangebote, besonders reizvoll, wie z. B. der Casinos Austria Gourmet Express. Nähere Auskünfte erteilt die Österreichische Bundesbahn:

Österreichische Bundesbahn

Wagramer Straße 17-19
A-1220 Wien
Tel.: +43 1 93000 0
E-Mail: service(at)pv.oebb.at
Homepage: www.oebb.at
Zu den Sonderkarten der Österreichischen Bundesbahn (ÖBB) zählen die VORTEILScard (45 Prozent Ermäßigung, bei Buchung im Internet oder am Fahrkartenautomaten 50 Prozent, 1 Jahr gültig), Rückfahrkarten auf Kurzstrecken zu ermäßigten Preisen, Netzkarten, Freizeittickets, Seniorenpässe, Schülerpässe, Jugendtickets und Familien- und Gruppentickets. Der InterRail Ein-Land-Pass ist erhältlich für Reisen in knapp 30 europäischen Ländern und ist gültig an wahlweise 3, 4, 6 oder 8 Tagen innerhalb 1 Monats in einem Land. Kinder von 4 bis 11 Jahren fahren zum halben Erwachsenen-Preis.
Im grenzüberschreitenden Bahnverkehr zwischen Deutschland und Österreich sind die Bahncard 25 und die Bahncard 50 gültig.
Die Gebühren für Gepäckträger in Österreich sind tariflich festgelegt.
  • close
  • GEQUO Reisemagazin

    La Palma – »Lotus Pyranthus«

    La Palma – »Lotus Pyranthus«

    Erst vor wenigen Jahren wurde auf La Palma eine neue Pflanzenart entdeckt – der Lotus Pyranthus. Es handelt sich dabei um einen Inselendemiten, also um eine Pflanze, die ausschließlich auf La Palma vorkommt – und selbst dort wächst sie nur noch in drei kleinen Gebieten.

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    Wie verständigt man sich über große Entfernungen, wenn es weder Telefon noch Internet gibt, keine Infrastruktur vorhanden ist und der Fußweg beschwerlich und aufwändig ist? Unwegsame Schluchten, dichte Urwälder und schroffe Felsen erschwerten die Kommunikation zwischen verschiedenen Orten bis hin zur Unmöglichkeit. El Silbo hieß die Lösung...

    El Hierro – Zeugen der Vergangenheit

    Los Letreros

    Die in Lavafels geritzten Zeichen Los Letreros und der alte Versammlungsplatz El Tagoror sind die hervorstechenden Relikte der, Bimbaches genannten, Ureinwohner El Hierros. Beide Fundstätten liegen in einem unbewohnten, baumlosen Gebiet, dem Steilhang von El Julán im Süden El Hierros.

    Lanzarote – Die Geschichte des Salzes

    Salinas del Janubio

    Heutzutage erfüllen die Meerwassersalinen der Kanaren überwiegend touristische Zwecke. Die meisten der Anlage sind mittlerweile inaktiv, bestechen aber trotzdem mit einer skurrilen Optik