Vorsichtsmaßnahmen

Trinkwasser
Um möglichen Infektionen vorzubeugen, ist auf eine ausreichende Hygiene im Umgang mit Trinkwasser und Nahrungsmitteln zu achten.
Das Trinkwasser in den großen Städten ist in der Regel gechlort, sollte jedoch ebenfalls mit Vorsicht genossen werden. Es wird geraten, das Wasser vor dem Trinken, Zähneputzen oder Eiswürfelbereiten abzukochen oder anderweitig zu sterilisieren. Durch den Kauf abgepackter Wasservorräte kann man dies umgehen.
Kauft man abgepacktes Wasser ist darauf zu achten, dass die Verpackung nicht angebrochen ist. Der Aufdruck »Içilmez« bedeutet, dass es sich nicht um Trinkwasser handelt. Nur Wasser mit der Aufschrift »Içilir«, »Içme suyu« oder »Içilebilir« kann bedenkenlos getrunken werden. Abgefülltes Mineralwasser ist überall erhältlich.
Trocken- sowie Dosenmilch sollte nur mit keimfreiem Wasser angerührt werden. Auch Milchprodukte aus ungekochter Milch sollte man vermeiden. Fisch- und Fleischgerichte sollten ebenso nur gut gekocht verspeist werden. Heiß servierte Mahlzeiten sind zu bevorzugen.
Vermeiden sollte man Schweinefleisch, Mayonnaise und rohe Salate. Gemüse sollte immer gekocht werden, Obst geschält.
Durch eine entsprechend umsichtige Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene lassen sich zahlreiche Durchfallerkrankungen vermeiden.
Vogelgrippe
Anfang Februar 2007 ist die Vogelgrippe in der Türkei erneut aufgetreten. Betroffen war hauptsächlich ein Dorf in der südostanatolischen Provinz Batman. Erkrankungen und Todesfälle waren zu verzeichnen.
Zur Sicherheit sollten sich Reisende von Geflügel fernhalten und den Kontakt mit lebenden und toten Tieren meiden. Weiterhin sollte man darauf verzichten, rohes Geflügel und Eier zu essen. Ausreichend gekocht können sowohl Geflügel als auch Eier bedenkenlos gegessen werden. Eine gründliche Reinigung der Hände mit Wasser und Seife oder einer Handdesinfektion ist empfehlenswert.
  • close
  • GEQUO Reisemagazin

    La Palma – »Lotus Pyranthus«

    La Palma – »Lotus Pyranthus«

    Erst vor wenigen Jahren wurde auf La Palma eine neue Pflanzenart entdeckt – der Lotus Pyranthus. Es handelt sich dabei um einen Inselendemiten, also um eine Pflanze, die ausschließlich auf La Palma vorkommt – und selbst dort wächst sie nur noch in drei kleinen Gebieten.

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    La Gomera – Die Pfeifsprache »El Silbo«

    Wie verständigt man sich über große Entfernungen, wenn es weder Telefon noch Internet gibt, keine Infrastruktur vorhanden ist und der Fußweg beschwerlich und aufwändig ist? Unwegsame Schluchten, dichte Urwälder und schroffe Felsen erschwerten die Kommunikation zwischen verschiedenen Orten bis hin zur Unmöglichkeit. El Silbo hieß die Lösung...

    El Hierro – Zeugen der Vergangenheit

    Los Letreros

    Die in Lavafels geritzten Zeichen Los Letreros und der alte Versammlungsplatz El Tagoror sind die hervorstechenden Relikte der, Bimbaches genannten, Ureinwohner El Hierros. Beide Fundstätten liegen in einem unbewohnten, baumlosen Gebiet, dem Steilhang von El Julán im Süden El Hierros.

    Lanzarote – Die Geschichte des Salzes

    Salinas del Janubio

    Heutzutage erfüllen die Meerwassersalinen der Kanaren überwiegend touristische Zwecke. Die meisten der Anlage sind mittlerweile inaktiv, bestechen aber trotzdem mit einer skurrilen Optik